Es geht los! – Die ersten Bauarbeiten für das Kleinspielfeld haben begonnen

Die Bauarbeiten für das Kunstrasen Kleinspielfeld haben diese Woche begonnen. Nachdem die Bäume zwischen Sportplatz und Pellinger Grillhütte bereits Ende April gefällt worden sind, wurden nun die Wurzeln aus dem Erdreich entfernt. In den nächsten Wochen werden die Bauarbeiten fortgesetzt, sodass das Kleinspielfeld voraussichtlich im September fertiggestellt wird.

Einen besonderen Dank gilt unserem Baggerfahrer Ekrem Demaj.

IMG_5987 IMG_5986 IMG_5946 IMG_5947 IMG_5969

 

Der SV Pellingen stelllt den Vizemeister im Cornehole 2016

Die diesjährigen deutschen Meisterschaften im Cornhole liefen für die Mannschaft des SV Pellingen sehr erfolgreich. In Rust erreichte Christian Trampert den 2. Platz im Einzel. Auch im Doppel konnte das Team aus Pellingen überzeugen. Arno Schmidt und Chrstian Trampert erreicheten hier souverän den 4. Platz.

 

Der SV Pellingen gratuliert zu dieser sensationellen Leistung!

Weiter Informationen und Eindrücke zur deutschen Meisterschaft in Rust gibt es hier.

 

Die Volleyballabteilung sucht Verstärkung!!

Die Abteilung Volleyball sucht noch weitere Mitspieler.
Mitspielen kann jeder: ob jung, ob alt, ob Anfänger oder Fortgeschrittener.
Training ist jeden Mittwoch und Freitag ab 19 Uhr in der Sporthalle.
Im Sommer bei gutem Wetter sind wir ab 18 Uhr auf dem Beachplatz am Sportplatz anzutreffen.

Auch für Kinder und Jugendliche ab der 1. Klasse bieten wir ein abwechslungsreiches Sportprogramm.
Training ist immer freitags ab 17:30 Uhr in der Sporthalle Pellingen.

Wir würden uns freuen, neue Gesichter bei uns begrüßen zu dürfen.

Kunstrasen-Kleinspielfeld

Nach einer erfolgreichen Berwerbung für ein Kunstrasen-Kleinspielfeld, starten in wenigen Wochen die ersten Bauarbeiten. Der Standort des Feldes befindet sich neben dem Vereinsheim, zwischen Sportplatz und Grillhütte. Die angrenzenden Bäume wurden bereits gefällt.

Trotz großzügiger Spende der Aktion des FVR „Fußball hilft“, suchen wir weitere Spender.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich bei den Vorstandsmitgliedern weitere Informationen zu dem Projekt einholen.

Plakat_Kunstrasen_Kleinspielfeld

Wir würden uns sehr über Ihre Spende freuen!

Thomas Borresch Trainer unserer Senioren-SG

Nachdem unser langjähriger Trainer, Jürgen Kugel, dem wir an dieser Stelle nochmals unseren Dank für 7 tolle Jahre aussprechen möchten, frühzeitig seinen Abschied bekannt gegeben hat, sind wir froh unseren neuen Trainer begrüßen zu dürfen.

Mit Thomas Borresch, 34 Jahre alt und in Morscheid wohnend, sind wir uns sicher, einen hoch motivierten und fachlich wie menschlich zu unserer SG passenden Trainer gefunden zu haben. Der seit 2010 selbständige Physiotherapeut ist Inhaber der Trainerlizenz C im Bereich Leistungsfußball sowie Übungsleiter C für Breitensport und besitzt eine Ausbildung als Athletiktrainer. Über 20 Jahre schnürte er die Fußballschuhe für den SV Geisfeld, mit dem er bis in die Bezirksliga vordrang. Mit der SG aus dem Hochwald sammelte er bereits als Co-Trainer der zweiten Mannschaft erste Erfahrungen im Coaching und wird nun im Sommer 2015 in die Vorbereitung zur neuen Saison mit unseren Seniorenmannschafen starten.

Thomas, wir heißen dich herzlich willkommen und hoffen auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit in Pellingen und Franzenheim!

Klassenerhalt I. Mannschaft Fußball

Nach einer furiosen Hinrunde wurde es noch einmal spannend, doch nun ist es vollbracht. Nach dem 4:1 Sieg beim abgeschlagenen Tabellenletzten Fell ist die A-Klasse in Pellingen und Franzenheim auch in der Saison 2014/15 gesichert. Entspannt und dennoch motiviert können nun die letzten Aufgaben angegangen werden um sportlich fair weder den Titelkampf im Spiel gegen die DJK Matthias noch zum Saisonabschluss den Abstiegskampf der SG Kordel zu verfälschen. Vielen Dank an unsere treuen Zuschauer und unser Trainerteam, wir freuen uns auf ein gemeinsames weiteres Jahr in der höchsten Kreisklasse. Selbstverständlich werden sich die Mannschaften auch in diesem Jahr auf gewohnte Weise beim letzten Heimspiel bei unseren treuen Fans bedanken!